Kabelziehen (Cable Crunch) bei RUNFIT

 SPORT & FITNESS   ERNÄHRUNG   WELLNESS 

 Bauchmuskeln
Übungen
Beinheben am Holm...
Beinheben Hängend
Beinheben liegend...
Beinheben liegend...
Crunch auf dem Bo...
Crunch auf dem Bo...
Kabelziehen (Cabl...
Kniebeuge
Pull-Over/Überzug...
Sportarten
Sportlernahrung

 Links

Sport & Fitness >> Fitnesstraining >> Bauchmuskeln
Kabelziehen (Cable Crunch)
Ein kurzes Seil wird am Kabelzug von oben befestigt. Ergreifen Sie die beiden Enden des Seils und knien sich etwa einen halben Meter vor dem Gerät hin. Halten Sie das Seil auf Höhe der Schläfen wobei der Po ruht auf den Fersen ruht.
Bewegen Sie nun den Oberkörper so weit nach unten, dass die Ellenbogen in Kontakt mit dem Boden kommen.
Nun bringen Sie den Oberkörper wieder in Ausgangsposition zurück. Bei der Bewegung nach unten wird ausgeatmet.
Muskelgruppen
beanspruchte Muskelgruppen
Gerader Bauchmuskel, besonders oberer Bereich
Alternativen
Beinheben am Holm/Gerät
Beinheben Hängend
Beinheben liegend auf dem ...
Beinheben liegend auf dem ...
Crunch auf dem Boden
Crunch auf dem Boden mit ...
Kabelziehen (Cable Crunch ...
Kniebeuge
Pull-Over/Überzug mit Kur ...
Tips zur Technik
  1. Die Bewegung findet nur im Überkörper statt.
  2. Der Kopf bleibt in Verlängerung der Wirbelsäule.
  3. Der Kontakt der Gewichtscheiben mit dem Gewichtschlitten sollte vermieden werden um eine ständige Spannung in den Bauchmuskeln zu halten.
  4. Blicken Sie während der Bewegung nach unten.
  5. Halten Sie die Ellenbogen zusammen.
  6. Halten Sie mit dem Po Kontakt zu den Fersen.
Empfohlene Wiederholungen
Anfänger: 10-15 / 10-15 Kg
Fortgeschrittene: 15-25 / 15- 25 Kg
Profi: 25 – 50 / 20-30 Kg
Fitnessstudios
Berlin
Dresden
Hamburg
Hannover
Köln
Leipzig
München
Potsdam
Stuttgart

PLZ oder Stadt suchen

 
 
  Impressum   Beliebte Suchbegriffe   Orte
 
realisiert von DYNASOURCE (h4:0.03)